Wizz Air

Ab April viermal wöchentlich direkt nach Budapest

Im Sommer 2017 geht es mit Wizz Air nach Belgrad (Foto: Wizz Air)


Nach Kiew, Skopje, Bukarest und Belgrad ist ab sofort bereits die fünfte Destination von Wizz Air ab Hannover buchbar: Ab dem 10. April 2017 nimmt Wizz Air die Verbindung nach Budapest auf.

Jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags fliegt Wizz Air vom HAJ direkt in die ungarische Hauptstadt und baut das Flugangebot damit noch vor dem Start erneut aus.

Bereits zum Winterflugplan verstärkt die größte Low Cost Fluggesellschaft in Zentral- und Osteuropa ihre Präsenz in Deutschland und fliegt erstmals ab Hannover.

Ab dem 31. Oktober geht es jeweils montags und freitags nach Kiew in die Ukraine, ab dem 1. November kommen dann zwei wöchentliche Verbindungen nach Skopje und ab dem 13. Dezember nach Bukarest hinzu (jeweils dienstags und samstags). Zum Sommer 2017 folgt dann Belgrad mit zwei wöchentlichen Verbindungen am Dienstag und am Samstag und viermal wöchentlich Budapest (montags, mittwochs, freitags und sonntags).

Airport-Geschäftsführer Dr. Raoul Hille: „Wir freuen uns mit Budapest jetzt schon das fünfte Direktziel ab Hannover zu kommunizieren. Die neuen Strecken werden in der Region Hannover gut angenommen, so dass Wizz Air bereits vor dem offiziellen Start das Streckennetz weiter ausbaut und damit ein klares Zeichen für das Wachstum in HAJ setzt.“

(16.09.2016)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018