VIETNAM AIRLINES

Mehr Flüge nach Vientiane (Laos)

Vietnam Airlines baut das bestehende Indochina-Streckennetz aus und legt während der Sommermonate eine weitere Frequenz von Hanoi nach Vientiane auf.

Derzeit fliegt Vietnam Airlines die Strecke Hanoi–Vientiane einmal täglich als Teil der Trans-Indochina-Verbindung Hanoi – Vientiane – Phnom-Penh – Ho-Chi-Minh-Stadt, die Fluggäste in beide Richtungen bequem und ohne längere Umsteigezeiten bereisen können. Eine weitere Frequenz wird im Rahmen eines Codeshares mit Lao Airlines angeboten.

Ab dem 1. Juni 2015 wird es mittwochs, freitags und sonntags eine zusätzliche Verbindung von der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi (HAN) nach Vientiane (VTE) geben. Geflogen wird die neue Strecke mit einem Flugzeug des Typs ATR72, das Platz für bis zu 68 Personen bietet.

Vientiane

Hektisches Treiben, lautes Verkehrschaos oder erdrückende Hochhausschluchten sucht man in der 350.000 Einwohner zählenden Hauptstadt von Laos vergebens. Vientiane zeichnet sich vor allem durch buddhistische Gelassenheit aus und überzeugt Besucher als Ort der Ruhe und Entspannung. Die noch junge Metropole ist das kulturelle, wirtschaftliche und politische Herz von Laos. Sie besticht durch zahlreiche religiöse Bauwerke, Museen sowie architektonisch beeindruckende Monumente und bietet sich als idealer Ausgangspunkt für weitere Erkundungstouren durch Laos an.

(23.04.2015)

© REISE & PREISE 2018