SAS

Neue Routen und Frequenzen im Winter 2015/16

Scandinavian Airlines (SAS) erweitert zum Winterflugplan 2015/16 das Streckennetz um zahlreiche neue Routen sowie um zusätzliche Frequenzen auf populären Verbindungen. Dazu gehören die Erhöhung der Flüge zwischen Kopenhagen und San Francisco auf eine tägliche Verbindung sowie die Aufnahme von drei wöchentlichen Flügen zwischen München und Stockholm (saisonal).

SAS bediente bisher die Strecke Kopenhagen-San Francisco während des Sommerflugplanes täglich und während des Winterflugplans fünf bis sechs Mal pro Woche. SAS kommt der gestiegenen Nachfrage nach Flügen in die USA nun nach und bietet ab Oktober 2015 ganzjährig eine tägliche Verbindung.

Die Flüge starten jeweils um 12:25 Uhr in Dänemarks Hauptstadt und landen um 14:45 Uhr in San Francisco. Der Rückflug verlässt Kalifornien um 17:30 Uhr und landet in Kopenhagen um 13:20 Uhr. Die Flugzeit beträgt 11 Stunden und 20 Minuten auf dem Hinflug sowie 10 Stunden 50 Minuten auf dem Rückflug. Von Deutschland aus gibt es gute Verbindungen ab allen SAS Abflughäfen (Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart).

(15.06.2015)

© REISE & PREISE 2018