KLM

Fünf neue Destinationen im Sommer 2016

Am 16. Mai 2016 nimmt KLM Dresden als neue Destination in Deutschland in den Flugplan auf. Außerdem startet die niederländische Airline von Amsterdam aus erstmals nach Southampton in England, Inverness in Schottland, Genua in Italien und Valencia in Spanien.

Insgesamt haben die Passagiere im Sommer 2016 die Auswahl unter 76 europäischen Destinationen. Dresden steht einmal täglich im Flugplan der KLM. Die Fokker 70 startet um 16.15 Uhr in Amsterdam und landet um 17.40 Uhr in der sächsischen Hauptstadt. Zurück geht es um 18.15 Uhr mit Ankunft um 19.45 Uhr in Amsterdam. Neben Dresden nimmt KLM im Sommer 2016 vier weitere neue Destinationen in Europa in den Flugplan ab Amsterdam auf: Southampton wird zweimal pro Tag bedient, Inverness, Genua und Valencia jeweils einmal. Die Verbindung von Köln/Bonn nach Amsterdam wird zum 1. Februar 2016 eingestellt. Passagiere aus der Region können dann die Flüge ab Düsseldorf nutzen.

(08.12.2015)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018