Icelandair

Erhöhte Frequenzen im Sommerflugplan nach Island

Die isländische Linienfluggesellschaft Icelandair erhöht mit dem Sommerflugplan 2016 die Frequenzen nach Island.

Insgesamt gelangen Passagiere ab München, Frankfurt, Hamburg, Zürich und Genf bis zu 36 Mal pro Woche nonstop auf die Insel im Atlantik. Icelandair bietet das ganze Jahr über regelmäßige Sonderangebote ab 235 Euro an (www.icelandair.de).

(29.02.2016)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018