GERMANWINGS

Neues Flugziel Rijeka in Kroatien

Germanwings baut den Standort DĂŒsseldorf weiterhin stetig aus und startet in den Sommermonaten eine neue Strecke nach Rijeka in Kroatien. Auch das Angebot nach Izmir wird erweitert: Dorthin fliegt die deutsche Airline in den Monaten Juli und August statt bisher dreimal kĂŒnftig viermal pro Woche.

Von Juli bis Oktober ergÀnzt das kroatische Rijeka das Germanwings-Angebot ab der NRW-Landeshauptstadt. Die Stadt wird jeweils donnerstags und samstags angeflogen, Abflug ist donnerstags einheitlich um 11:10 Uhr, samstags variieren die Abflugzeiten am Nachmittag.

Die kroatische Hafenstadt Rijeka und die umliegende Region bieten einige Highlights wie DenkmĂ€ler und historische GebĂ€ude. Die Stadt kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Mit den insgesamt 17 Stadtbuslinien gelangen Urlauber ebenfalls bequem zu den einzelnen SehenswĂŒrdigkeiten. Kulturinteressierte Besucher kommen auf ihre Kosten, denn die zahlreichen alten GebĂ€ude und GemĂ€uer zeigen eindrucksvoll die lange und traditionsreiche Stadtgeschichte.

In ErgĂ€nzung zu den bisherigen FlĂŒgen Freitag, Samstag und Sonntag fĂŒhrt Germanwings ab dem 1. Juli 2015 auch einen neuen Mittwoch-Flug in die drittgrĂ¶ĂŸte tĂŒrkische Stadt Izmir ein. Er verlĂ€sst DĂŒsseldorf um 11:25 Uhr und erreicht die TĂŒrkei um 15:30 Uhr. Der RĂŒckflug startet um 16:10 Uhr Ortszeit.

Izmir liegt direkt an der tĂŒrkischen ÄgĂ€iskĂŒste. Nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die umliegende Region bieten einige wunderschöne Ausflugsziele. In der nĂ€heren Umgebung befinden sich die bekannten Badeorte Kusadasi und Cesme, die beide von Izmir aus leicht mit dem Auto zu erreichen sind. Die griechischen Inseln Chios und Samos sind mit dem Boot gut angebunden. NatĂŒrlich gibt es in der Stadt auch die beliebten tĂŒrkischen Bazare, allen voran den bekannten Bazar von Kemeralti.

(28.01.2015)

Datenschutz  |  Impressum