Flughafen Wien

Flybe fliegt neuerdings nach London-Southend

Von South Bank aus bietet sich ein imposanter Ausblick auf die Londoner City, im Vordergrund die Themse (Foto: 0x010C)


Seit letzter Woche fliegt die britische Fluggesellschaft Flybe im Franchise mit Stobart Air neu zwischen Wien und London-Southend.

┬╗London ist eine der meistbesuchten St├Ądte weltweit und bedeutende Metropole f├╝r Tourismus und Wirtschaft. Die Weltstadt an der Themse war eine der ersten Destinationen, die von Wien aus erreichbar waren. Im Jahr 2016 war London mit ├╝ber 600.000 Passagieren meistbesuchte Destination ab Wien. Insgesamt wird Wien von aktuell f├╝nf Airlines mit f├╝nf Airports in London verbunden, durch die Neuaufnahme von Flybe steigt die Anzahl der w├Âchentlichen Verbindungen in diesem Sommer um drei auf insgesamt 88 Verbindungen┬ź, freut sich Mag. Julian J├Ąger, Vorstand der Flughafen Wien AG ├╝ber die neue Flugverbindung.

┬╗Der Londoner Flughafen Southend erfreut sich aufgrund seiner kurzen Wege, schnellen Gep├Ąckausgabe und Passkontrolle sowie der Bahnstation direkt vor dem Terminal immer gr├Â├čerer Beliebtheit. Wir freuen uns daher mit dieser neuen Flybe-Verbindung noch mehr Auswahl zwischen Wien und London sowohl f├╝r Gesch├Ąftsreisende als auch f├╝r Urlauber anbieten zu k├Ânnen┬ź, so Bernd Behrend, Sales & Marketing Manager von Stobart Air.

Die britische Fluglinie Flybe bedient die Strecke zwischen Wien und London-Southend dreimal w├Âchentlich (Mi, Fr, So). Aus London startet Flybe um 11:45 Uhr und kommt um 15:00 Uhr in Wien an. Der R├╝ckflug hebt um 15:45 Uhr aus Wien ab und landet um 17:00 Uhr wieder in London-Southend.

(16.04.2017)

Diesen Beitrag teilen
Datenschutz  |  Impressum