EVA AIR UND TURKISH AIRLINES

Gemeinsame Flüge auf der Taipeh-Istanbul-Route

Seit dem 4. Juni 2015 führen die Star-Alliance-Mitglieder EVA AIR und Turkish Airlines im Rahmen einer Code-Share-Partnerschaft gemeinsame Flüge auf der Strecke Taipeh-Istanbul (und v.v.) durch.

In der ersten Phase der Kooperation erhalten Flüge, die gegenwärtig von Turkish Airlines auf der Strecke Istanbul-Taipeh (und v.v.) geführt werden, ihren Flug-Code von EVA AIR. Ab 2016 wird EVA AIR ebenso Flüge auf derselben Route durchführen, die dann mit dem Code von Turkish Airlines versehen werden. In der Folge werden Passagiere von der höheren Anzahl an Flügen, die flexiblere Flugverbindungen zwischen den beiden Ländern ermöglichen, profitieren.

Sobald EVA AIR die Strecke Taipeh-Istanbul ab nächstem Jahr täglich bedient, werden die beiden Fluglinien Istanbul als effiziente Drehscheibe für weiter entfernte Geschäfts- und Freizeitdestinationen nutzen. Mit Code-Sharing-Flügen und anderen Kooperationen für Reiseziele, die über Istanbul hinausreichen, eröffnet EVA AIR Fluggästen noch bequemere Reisemöglichkeiten nach Europa.

Darüber hinaus werden EVA AIR und Turkish Airlines im Rahmen ihrer Kooperation die Standorte Taipeh und Istanbul als attraktive Freizeit- und Business-Reiseziele mit zahlreichen kulturellen Highlights stärken und ausbauen. Die Strecke ist deshalb besonders für Freizeit- und Geschäftsreisende aus Taipeh und Asien attraktiv, da man nach nur zwei bis drei Stunden Flugzeit bequeme Anschlussmöglichkeiten in europäische Großstädte wie z.B. Frankfurt, Barcelona, Lissabon, Kopenhagen, Stockholm und viele andere Städte hat. Überdies werden die beiden Fluglinien ein Special Prorate Agreement (SPA) abschließen, mit dem Reisende, die Anschlussflüge buchen, nur ein einziges Ticket für die gesamte Flugstrecke benötigen und ihr Gepäck bis zum Zielflughafen durchchecken können.

Turkish Airlines verbindet 226 internationale Destinationen, darunter über 100 in Europa. Als einzige Stadt, die auf zwei Kontinenten liegt, ist Istanbul Zentral-Hub zwischen Ost und West. Seine Lage in Eurasien macht es für EVA AIR-Fluggäste daher einfacher als je zuvor, mit Anschlussflügen nach ganz Europa und den Nahen Osten zu reisen.

Überdies bildet Istanbul das Herzstück der türkischen Wirtschaft, Kultur und Geschichte. Seine zahlreichen historischen Gebäude, andere touristische Attraktionen und florierende Unternehmen locken jedes Jahr Touristen aus aller Welt an. Daher werden noch mehr Reisende aus Taipeh die einfache Verbindung nach Istanbul und zu anderen europäischen Destinationen nutzen und so von der Code-Sharing-Partnerschaft profitieren.

(11.06.2015)

© REISE & PREISE 2018