El Al

Neuer Sommerflugplan 2017 nach Tel Aviv

Die Strandpromenade von Tel Aviv lädt zum Bummeln ein (Foto: Israel Tourism)


Wöchentlich bis zu 33 Mal ab Deutschland und bis zu elf Mal ab Österreich.

Israels nationale Fluggesellschaft EL AL bietet mit dem neuen Sommerflugplan 2017 je elf Verbindungen pro Woche von Frankfurt, München und Wien nach Tel Aviv. Ab Berlin-Schönefeld fliegt die junge und preisgünstige EL AL Marke UP ebenfalls bis zu elf Mal wöchentlich direkt in die israelische Metropole. Nonstop und in circa vier Stunden verbinden die Flüge so bis zu zwei Mal täglich den Flughafen Ben-Gurion in Tel Aviv mit Deutschland und Österreich.

Mit einem Umstieg in Frankfurt am Main, Berlin oder München ist Tel Aviv mit EL AL auch ab weiteren deutschen Flughäfen erreichbar. Alle Flüge werden mit einer Boeing 737 durchgeführt. Der Sommerflugplan ist vom 26. März bis zum 28. Oktober 2017 gültig.

(22.02.2017)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018