Blue Air

Frequenzerhöhungen und neue Nonstop-Verbindungen

Ab dem 3. Juni 2017 startet Blue Air zweimal die Woche von Hamburg in die zweitgrößte Stadt des Landes Cluj-Napoca (Foto: Blue Air)


Die rumänische Fluggesellschaft Blue Air veröffentlicht den Sommerflugplan 2017 mit zahlreichen Neuerungen. Zur kommenden Sommersaison erweitert Rumäniens größte Fluggesellschaft ihr Streckennetz um zwei neue, exklusive Direktverbindungen.

Blue Air (0B) nimmt zum 01. Juni 2017 einen Direktflug zwischen Berlin (TXL) und Iasi, dem Tor in die Region Moldau, mit drei Frequenzen pro Woche auf. Ab dem 03. Juni 2017 startet Blue Air außerdem zweimal die Woche von Hamburg in die zweitgrößte Stadt des Landes Cluj-Napoca (CLJ) und zurück.

Chief Commercial Officer der Airline, Tudor Constantinescu, über die Eröffnung der zweiten Strecke ab Berlin: „Für uns ist es eine große Bereicherung, Berlin als starke Wirtschaftskraft, die eine Mischung aus Geschäftsreise- und Freizeitverkehr fördert, an unser immer schneller wachsendes Netzwerk ab/an Iasi hinzufügen zu dürfen. Die Verbindung stärkt zudem die Kooperationen in allen Bereichen zwischen Deutschland und der Moldau-Region, einschließlich Chisinau. Eine stärkere Präsenz unserer Fluggesellschaft wird dem Tourismus und bildungsbezogene Reisen einen Aufschwung geben, getragen von unseren konkurrenzfähigen Tarifen und Dienstleistungen.“

(23.09.2016)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018