Airport Frankfurt

Fluginformationen per Sprachsteuerung

»Alexa, frage Frankfurt Airport nach LH400!«


Seit Anfang Oktober unterstützt ein innovativer Assistent Passagiere bei ihrer Flugreise an Deutschlands größtem Flughafen.

Der Frankfurt Airport Alexa Skill informiert per Sprachsteuerung über alle wichtigen Informationen zu Reisen am Flughafen Frankfurt. Von Check-in-Schalter über Abflug-Gate bis hin zur Pünktlichkeit des Flugs – Alexa hat zu jeder Frage die passende Antwort. Bis zu drei Tage vor Abflug können Fluginformationen abgerufen werden. Und das alles, ohne einen Finger zu rühren.

Die intuitive Sprachsteuerung ermöglicht eine kinderleichte Bedienung. Mit einem einfachen Befehl wie »Alexa, öffne Frankfurt Airport« steht das breite Flughafenwissen von Alexa zur Verfügung, egal ob von zu Hause oder unterwegs. So kann auch während des Kofferpackens ganz entspannt und unkompliziert nach dem Flug gefragt werden.

Neben der Reise-Homepage und der Frankfurt Airport App erhalten Reisende mit dem neuen Service nun ein weiteres digitales Informationsangebot. Der Frankfurt Airport Alexa Skill ist in deutscher Sprache zum Download verfügbar. Voraussetzung ist ein Hardware-Gerät mit Alexa-Sprachsteuerung sowie ein Amazon-Konto.

Mit dem Leitbild »Gute Reise! Wir sorgen dafür« richtet Flughafenbetreiber Fraport den Fokus konsequent auf den Passagier und seine individuellen Bedürfnisse. Aus diesem Anspruch leitet Fraport immer wieder neue Services und Maßnahmen ab, die kontinuierlich zur Steigerung der Aufenthaltsqualität und Kundenfreundlichkeit an Deutschlands wichtigstem Verkehrsknotenpunkt beitragen.

Mehr Informationen zu den vielfältigen Services am Flughafen Frankfurt finden Fluggäste und Besucher auf der Reise-Homepage, im Service-Shop sowie über die Social-Media-Kanäle auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

(30.10.2018)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018