Air France

Zwei tägliche Verbindungen nach Biarritz im Sommer 2016

Ab 27. März 2016 fliegt Air France zweimal täglich von Paris-Charles de Gaulle nach Biarritz.

Zum Einsatz kommt eine Embraer 170 mit 76 Sitzplätzen. Die neue Verbindung ergänzt die sechs täglichen Frequenzen von HOP! Air France zwischen Paris-Orly und Biarritz. Die Flugzeiten auf einen Blick: AF 7654 startet um 8.50 Uhr in Paris-Charles de Gaulle, Terminal 2G, und landet um 10.15 Uhr in Biarritz. Zurück geht es mit AF 7655 um 11.00 Uhr mit Ankunft um 12.30 Uhr in Paris-Charles de Gaulle, Terminal 2G. AF 7656 verlässt Paris-Charles de Gaulle, Terminal 2G, um 16.15 Uhr und landet um 17.40 Uhr in Biarritz. AF 7657 startet um 18.20 Uhr in Biarritz mit Ankunft um 19.50 Uhr in Paris-Charles de Gaulle Terminal 2G. Air France fliegt derzeit von neun deutschen Flughäfen nach Paris-Charles de Gaulle und von dort zu den französischen Airports Rennes, Brest, Nantes, Bordeaux, Pao, Toulouse, Lyon, Montpellier und Clermont-Ferrand.

(22.10.2015)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018