DELTA AIR LINES

Bezahlung jetzt per Sofortüberweisung möglich

Schnell, sicher und bequem: Delta Air Lines führt für alle Buchungen auf ihrer Webseite als neue Zahlungsart die Sofortüberweisung ein. So können Kunden in insgesamt zehn europäischen Ländern und in Singapur ihren Flug wie gehabt mit Kreditkarte und ab sofort auch bequem per Sofortüberweisung bezahlen. Durch ein mehrstufiges Authentifizierungsverfahren ist diese Art der Bezahlung absolut sicher. Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein onlinefähiges Bankkonto.

Für die Erweiterung der Zahlungsmöglichkeiten arbeitet Delta mit Global Collect, dem Spezialisten für Zahlungsabwicklungen in der Ingenico Group, zusammen. Delta ist die erste U.S.-Airline, die die Sofortüberweisung als Zahlungsart einführt und ihren Kunden in Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien, der Schweiz, England und Singapur ermöglicht.

„Als globale Airline möchten wir auf unsere Kunden aus der ganzen Welt eingehen können – dazu gehört auch die Berücksichtigung der unterschiedlich bevorzugten Zahlungsweisen“, so Nat Pieper, Senior Vice President Europe, Middle East and Africa. „Mit der neuen Zahlungsart Sofortüberweisung bieten wir unseren Kunden mehr Möglichkeiten bei der Auswahl ihres Zahlungsmittels auf delta.com, um ihre Flugbuchung schnell und sicher abzuschließen.“

„Der heutige Kunde erwartet Komfort und Auswahl. Unsere Auswertungen zeigen immer wieder, dass Kunden, die die Möglichkeit haben, ihre bevorzugte Zahlungsart auszuwählen, eine Buchung eher abschließen“, so David Jimenez, Chief Revenue Officer, von GlobalCollect in der Ingenico Group. „Online-Bezahlungen über das Bankkonto sind in Europa im Vergleich zur Kreditkarte sehr beliebt und werden bei nahezu der Hälfte aller Einkäufe genutzt. Durch die Einführung dieser Zahlungsmethode wird Delta nicht nur die Buchungsbereitschaft, sondern auch die Kundenzufriedenheit delta.com erhöhen.“

Wenn deutsche Kunden ihren Flug per Sofortüberweisung bezahlen möchten, werden sie von der Delta-Webseite über eine sichere Weiterleitung auf die Internetseite der SOFORT GmbH geführt, wo sie sich dann einloggen und ihre Online Banking-Details angeben. Delta erhält während des gesamten Bezahlvorgangs zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die vertraulichen E-Banking-Daten. Sobald die Transaktion online bestätigt ist, wird der Kunde wieder zurück auf die Delta-Webseite geleitet, um den Kauf zu finalisieren und sich das Ticket ausstellen zu lassen.

(12.10.2015)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018