JETZT FLIEGEN, SPÄTER ZAHLEN

Auf Pump zum Palmenstrand

Immer mehr Reiseveranstalter bieten zur Reise gleich die passende Finanzierung. Doch Verbraucherschützer warnen vor kreditfinanziertem Urlaub.

Unter dem Werbespruch »Urlaubsfreude auch fürs Portemonnaie« bietet der Berliner Veranstalter JT Touristik seinen Kunden Ratenzahlung an. Der Anbieter dynamisch paketierter »X-Reisen« lässt die Urlauber bei der Buchung einfach ankreuzen, ob sie ihre Reise lieber gleich bezahlen oder binnen drei, sechs oder zwölf Monaten abstottern wollen. Bankpartner ist der Online-Finanzierer Billpay. Die Raten werden dann monatlich vom Bankkonto abgebucht. Dazu kommt ein einmaliger Aufschlag von einem Prozent des Reisepreises pro Monat. Wer also über drei Monate stückelt, zahlt drei Prozent mehr, bei sechs Monaten sind es bereits sechs.

Mit dem Slogan »Urlaub clever finanziert« wirbt der Direktveranstalter Berge & Meer Touristik für seine Ferien auf Pump. Wer ein Viertel anzahlt, bekommt dort den Rest bis zu 15.000 Euro finanziert. Mit der Rückzahlung darf er sich dann zwischen sechs und 24 Monaten Zeit lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9 Prozent, bei einigen Aktionsangeboten auch 0 Prozent. Bankpartner ist Commerz Finanz, eine Tochter der Commerzbank. Angezeigt wird die neue Option direkt neben dem Urlaubsangebot und noch mal bei der Auswahl der Zahlungsarten.

Die beiden Angebote haben Aufsehen erregt, weil sie erstmals in die Buchung (im Reisebüro oder online) integriert sind. Man muss nicht viel mehr als ein Kreuzchen machen. Grundsätzlich ist die Idee aber nicht neu, auch die großen Reisekonzerne bieten kreditfinanzierte Reisen an. Thomas Cook etwa hält über seine Marke Neckermann Reisen seit Jahren das sogenannte »Ferien-Raten-Programm« vor, das allerdings separat vom Buchungsprozess beantragt werden muss und mit aktuell 11,12 Prozent effektivem Jahreszins auch kein Schnäppchen ist. Ähnliches gilt für das Angebot »Flexifinanz« der TUI mit derzeit 10,5 Prozent effektivem Jahreszins. Bei TUI muss man auch noch eine TUI-Kreditkarte besitzen, die jährlich ab 44,90 Euro kostet. Die Bonitätsprüfung dauert ein paar Tage, mit einem Sofortkredit für Last-Minute-Urlaub wie bei der Konkurrenz ist es also nichts. Bankpartner der TUI ist die Commerzbank. Die Höhe der monatlichen Teilzahlung wird selbst bestimmt, sie beträgt mindestens 99 Euro. Wer es sich anders überlegt, der kann auch jederzeit die ganze Summe begleichen. Und anders als bei Neckermann gilt das Teilzahlungsangebot von TUI auch für alle anderen Kartenumsätze, also z. B. die Shoppingtour oder den Restaurantbesuch am Reiseziel.

Angebote wie die genannten sind bequem, aber nicht billig. Die Veranstalter verweisen zwar gern darauf, dass ein Überziehungskredit in der Regel noch teurer wäre. Bei einer Urlaubsfinanzierung über einen ganz normalen Ratenkredit von der Bank gibt es aber oft bessere Konditionen: Da notiert der Kreditpreisvergleich der Zeitschrift Finanztest derzeit effektive Jahreszinsen bereits unter drei Prozent.

Verbraucherschützer warnen eindringlich vor derlei Urlaubsfinanzierungen, denn: »Die Erholung geht, die Schulden bleiben«, so die Verbraucherzentrale Düsseldorf.

Weitere Informationen:

JTTouristik: https://www.jt.de
Berge & Meer: www.bergemeer.de/info/reisefinanzierung
Neckermann: www.neckermann-reisen.de/ferienraten-programm
TUI: www.meine-tui.de, Stichwort »TUI-Card«


Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018