Aigle Azur

Neue Verbindung zwischen Berlin und Paris

Anfang Dezember startete die französische Fluggesellschaft ihren ersten Direktflug (Foto: Laurent Errera)


Aigle Azur nimmt die Verbindung von Frankreich mit 4 wöchentlichen Hin- und Rückflügen zwischen Berlin-Tegel und Paris-Orly montags, mittwochs, freitags und sonntags auf.

Ab dem Frühjahr 2018 wird es dann täglich Hin- und Rückflüge geben. Die Fluggesellschaft setzt ihren Airbus A320 mit 180 Economy Plätzen auf diesem Direktflug ein.

Flugzeiten:

- Abflug ab Berlin-Tegel um 19.25 Uhr
- Ankunft in Paris-Orly um 21.15 Uhr

- Abflug ab Paris-Orly um 16.40 Uhr
- Ankunft in Berlin-Tegel um 18.25 Uhr

Die Fluggäste von Aigle Azur können zukünftig auch von der Zusammenarbeit mit ihrem Partner Hainan Airlines (5 Skytrax-Sterne) profitieren, der mehrmals wöchentlich die chinesische Hauptstadt Peking von Berlin-TXL aus anfliegt.

Aigle Azur erweitert somit das Angebot seiner klassischen Flugziele. Seit 2017 hat die Fluggesellschaft bereits 2 neue Zielflughäfen ab Frankreich (Libanon und Deutschland). Weitere Neuigkeiten folgen in Kürze.

Ein einfacher Flug Berlin-Paris wird ab 41 € inkl. MwSt. angeboten*
* Preis inkl. MwSt. »ab« in der Economy-Class, ausschließlich Service-Kosten, unter Vorbehalt der Verfügbarkeit und unter bestimmten Bedingungen

(13.12.2017)

Diesen Beitrag teilen
© REISE & PREISE 2018